Download Performance Measurement für das Customer Relationship by Christoph Auer PDF

By Christoph Auer

Customer dating administration (CRM), das administration von Kundenbeziehungen mit Hilfe der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), hat in der Unternehmenspraxis in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Viele Firmen stehen jedoch nun vor der Frage, wie sich die ökonomischen Auswirkungen entsprechender Projekte bewerten lassen.

Christoph Auer stellt mit dem CRM functionality version (CPM) einen Ansatz zur systematischen Messung der ökonomischen Auswirkungen von CRM-Aktivitäten vor, der die Kunden- und die Unternehmenssicht und auch schwer quantifizierbare Erfolgsgrößen, die intangible resources, berücksichtigt und mit Hilfe von acht Dimensionen alle relevanten Einflussgrößen und Auswirkungen des CRM misst. Das Modell wird anhand umfangreicher empirischer Untersuchungen überprüft. Der Autor leitet Rahmenbedingungen für die Gestaltung eines erfolgsorientierten IKT-basierten Kundenbeziehungsmanagements ab, präsentiert geeignete Instrumente zur Kontrolle und Steuerung der CRM-Erfolgsziele und erklärt ihre Funktionsweise anhand von Praxisbeispielen.

Show description

Read more

Download NBD-Prognosemodelle im Kundenbeziehungsmanagement: by David Zitzlsperger PDF

By David Zitzlsperger

Prognose von Kundenverhalten ist eine zentrale Aufgabe des Kundenbeziehungsmanagements. In nicht vertraglich geregelten Kundenbeziehungen werden Instrumente der Prognose benötigt, um das Kundenverhalten einzugrenzen. Diese Instrumente sind vielfältig und reichen von einfachen Daumenregeln bis hin zu komplexen Modellen. Zur Prognose gehört, ob Kunden als solche weiterhin aktiv sein werden, welche zukünftigen Kauftransaktionen zu erwarten sind sowie eine entsprechende Segmentierung der Kunden. David Zitzlsperger widmet sich vollstochastischen Prognosemodellen, welche einzig auf Informationen zum vergangenen Kaufverhalten aufbauen und mit Hilfe der negativen Binomialverteilung (NBD) daraus die Wahrscheinlichkeit zukünftiger kundenspezifischer Transaktionen bestimmen. Der Autor liefert für die Wissenschaft eine Erweiterung und Theoriebildung, die sich konkret mit den Einsatzmöglichkeiten der Modelle auseinandersetzt und für den Praktiker eine Einsatzempfehlung und die Möglichkeit die Forschungsergebnisse zu replizieren und die Analysemodelle auf eigene Kundendaten anzuwenden.

Show description

Read more

Download Markenmanagement und Qualitätsmanagement: Eine empirische by Frank Himpel, Regine Lampert PDF

By Frank Himpel, Regine Lampert

Für industrielle Unternehmen erlangt die geeignete Zusammenarbeit zwischen advertising and marketing und Produktion zentrale Bedeutung. Die integrations- bzw. interaktionsorientierte Koppelung beider Bereiche bietet ein breites und komplexes betriebliches Gestaltungsfeld.

Stellvertretend für die verschiedenen Aufgabenbereiche aus advertising and marketing und Produktion untersuchen Regine Lampert und Frank Himpel die Abstimmung und das Verhältnis von Markenmanagement und Qualitätsmanagement. Es wird postuliert, dass industrielle Hersteller in diesem Zusammenspiel insbesondere die technische Qualität ihrer Produkte beeinflussen können und Nachfrager auf den relevanten Käufermärkten die angebotenen Unternehmensleistungen intrasubjektiv aus imagegeprägter Sicht evaluieren. Die Wechselwirkung zwischen dem Markenmanagement und der Gestaltung technisch-qualitativ anspruchsvoller Unternehmensleistungen weist eine ausgeprägte Zeitkritizität auf. Es zeigt sich auf der Grundlage einer Kombination von empirischer und simulationsbasierter examine, dass das produktionsseitige Qualitätsmanagement durch zeitnah kalibrierte Maßnahmen zur Gestaltung der Qualität das Markenimage wesentlich beeinflussen kann.

Show description

Read more

Download Thermodynamik Grundlagen und technische Anwendungen: by Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Hans Dieter Baehr (auth.) PDF

By Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Hans Dieter Baehr (auth.)

Die grundlich uberarbeitete und aktualisierte 12. Auflage des bewahrten Lehrbuchs enthalt neue Abschnitte mit genauen PC-Berechnungsgleichungen fur die spezifische Warmekapazitat, die Enthalpie und die Entropie wichtiger idealer Gase und Gasgemische.

Schwerpunkt des Buches ist die ausfuhrliche und auch dem Anfanger verstandliche Darstellung der Grundlagen mit der sorgfaltigen Einfuhrung der thermodynamischen Begriffe und den fundamentalen Bilanzgleichungen fur Energie und Entropie. Die thermodynamischen Eigenschaften reiner Fluide und fluider Gemische werden eingehend erlautert. Darauf aufbauend wird die Thermodynamik der Gemische und der chemischen Reaktionen entwickelt. Auch die thermodynamischen Aspekte wichtiger energie- und verfahrenstechnischer Anwendungen werden praxisnah behandelt:

- Stromungs- und Arbeitsprozesse,

- thermische Stofftrennverfahren,

- Phasen- und Reaktionsgleichgewichte,

- Verbrennungsprozesse und Verbrennungskraftanlagen,

- thermische Kraftwerke,

- Heizsysteme und Kalteanlagen.

Dieses umfassende und moderne Lehrbuch bietet Studenten des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik ein zuverlassiges Arbeitsmittel fur das Grund- und Hauptstudium. Der in Forschung und Praxis tatige Ingenieur findet hier ein Nachschlagewerk, das ihm bei der Losung vieler Probleme hilft.

Show description

Read more

Download Empirische Analysen zum Gründungsgeschehen in Deutschland by Michael Fritsch (auth.), Professor Dr. Michael Fritsch, PDF

By Michael Fritsch (auth.), Professor Dr. Michael Fritsch, Professor Dr. Reinhold Grotz (eds.)

Das Buch enthält eingehende Analysen über die Gründungen und Stilllegungen von Unternehmen und Betrieben in Deutschland. Dabei werden auch die Entwicklung sowie die Beschäftigungseffekte der neu gegründeten Betriebe betrachtet. Neben großräumigen Analysen für West- und Ostdeutschland liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Untersuchung regionaler Unterschiede des Gründungsgeschehens.

Show description

Read more

Download Personalrisikomanagement: und seine Bedeutung für die by Jean-Marcel Kobi, Jürgen Backhaus (auth.) PDF

By Jean-Marcel Kobi, Jürgen Backhaus (auth.)

Immer mehr Unternehmen betreiben umfassendes Risikomanagement. Die Human assets blieben bisher unbeachtet. In seinem innovativen Buch schlie?t Jean-Marcel Kobi diese L?cke.

Er macht deutlich, wie zukunftsgerichtetes Personalrisikomanagements auszusehen hat:
· Es muss die wichtigsten Personalrisiken wie Engpass-, Austritts-, Anpassungs- und Motivationsrisiko rechtzeitig erkennen,
· und es muss ihr Eintreten m?glichst umfassend verhindern.
Nur auf diese Weise kann der humans price erh?ht werden, zunehmend die wichtigste Grundlage f?r einen wachsenden Shareholder price. Kobi zeigt, worauf es beim People-Value-steigernden Personalrisikomanagment ankommt, wie es eingef?hrt werden kann, und er formuliert n?tzliche most sensible Practices.

Insgesamt er?ffnet er mit diesem ersten Buch zum Personalrisikomanagement einen wirklich neuen Blick auf die Personalarbeit von morgen.

Dr. Jean-Marcel Kobi ist selbst?ndiger advisor und lebt in Z?rich. Der Schwerpunkt seiner Beratungst?tigkeit liegt im Human assets und switch administration. Kobi ist ferner erfolgreicher Buchautor, Verfasser von Fachartikeln und gefragter Referent.

Show description

Read more

Download Humanokologie: Fakten — Argumente — Ausblicke by Wolfgang Nentwig PDF

By Wolfgang Nentwig

Professor Wolfgang Nentwig, Universität Bern, stellt die derzeit brennendsten Umweltaspekte in ihrer Gesamtproblematik anschaulich dar; sein Werk hebt sich damit positiv von den zahllosen Sammelwerken zu dieser Thematik ab.
Der Autor gibt nicht nur eine Bestandsaufnahme, sondern setzt vielmehr Themen wie Bevölkerungsexplosion, Energiekrise, Abfall und Klima in einen historischen Zusammenhang, zeigt Entwicklungen auf und systematisiert die komplexen Wechselwirkungen. Er bezieht dabei deutlich Stellung, entwickelt eigene Ideen und gibt trotz der eher düsteren Fakten keinen Grund zur Resignation. Unterstützt durch anschauliche Beispiele und mehr als three hundred Graphiken sind die einzelnen Kapitel auch unabhängig voneinander eine spannende Lektüre.

Show description

Read more

Download Marktorientierung durch das Internet: Ein by Mark Grether PDF

By Mark Grether

Es ist unbestritten, dass sich Unternehmen am Markt orientieren müssen, und die Erfolgsauswirkungen der Marktorientierung wurden bereits in einer Vielzahl wissenschaftlicher und praxisorientierter Untersuchungen beschrieben. Marktorientierung wird dabei im Wesentlichen als Ausprägung von Verhaltensweisen im Unternehmen und als Ausdruck einer bestimmten Unternehmenskultur verstanden.

Auf der foundation der wissenschaftlichen Literatur zum Organisationalen Lernen und vor allem zum Wissensmanagement untersucht Mark Grether, welche Teilprozesse im Rahmen der marktorientierten Informationsaufnahme, -weiterleitung, -verarbeitung und -speicherung abzuwickeln sind. Eine umfangreiche empirische Untersuchung zeigt, inwieweit Internet-Dienste, z.B. das world-wide-web und e mail, geeignet sind, die Prozesse der Marktorientierung und somit den Unternehmenserfolg langfristig zu steigern. Es wird deutlich, dass eine Veränderung der Unternehmenskultur sich nur indirekt, nämlich über die Beeinflussung des Verhaltens der Mitarbeiter, erreichen lässt.

Das Buch wendet sich an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten advertising, company und own sowie an supervisor, die in den Bereichen advertising and marketing und Informatik/Wissensmanagement von Unternehmen tätig sind.

Show description

Read more

1 2 3 4 17