Download Wissenschaftstheorie fur Sozialwissenschaftler: Eine by Norbert Konegen PDF

By Norbert Konegen

Der vorliegende Band ist von Laien fiir Laien geschrieben. Er ist fi. ir (angehende) Sozialwissenschaftler gedacht, die sich einen Zugang zum Feld der Wissenschaftstheorie verschaffen wollen. Die Autoren selbst haben auch eigentlich erst beim Abfassen dieser Einfiihrung fi. ir sich das Dickicht, das diesen steinigen Acker umgibt, etwas lichten kon­ nen. In diesem Sinn waren wir zu Beginn unserer gemeinsamen Ar­ beit auch Laien. Und zu behaupten, wir hatten uns nun zu Wissen­ schaftstheoretikern oder gar Philosophen gemausert, ware allzu ver­ messen. Der Beweggrund, sich eine Einfiihrung in die Wissenschaftstheorie zur Aufgabe zu machen, entsprang unseren Erfahrungen mit der uni­ versitaren Praxis. Wer namlich wahrend seiner wissenschaftlichen Ausbildung theoretisch das iiberdenken will, was once er da eigentlich lernt, wird in aller Regel ziemlich allein gelassen. Auch die "handels­ iiblichen" Einfiihrungen, von denen es eine Reihe durchaussehr gu­ ter gibt, entmutigen eher, als daB sie anspornen. Nur wem das professional­ blem, wissenschaftliche Methode reflektieren zu miissen, fOrmlich - zumeist erstmals bei der Anfertigung einer AbschluB-oder Doktor­ arbeit - auf den Nageln brennt, bringt das notige Durchstehvermo­ gen fUr die Beschaftigung mit Wissenschaftstheorie auf. Ein geriittelt Mall. an Beharrlichkeit ist erforderlich, da auch die meisten Einfiih­ rungen schon erhebliche Voraussetzungen als erfiillt unterstellen. Ins­ besondere aber pflegen sie eine komplizierte Sprache. Ihre Fremdwortgewalt erklart sich zum Teil daraus, daB ihre Verfas­ ser die ganze Breite wissenschaftstheoretischer Ansatze und Stromun­ gen abdecken oder daB sie einen Ansatz ausfiihrlich entwickeln und gegen Konkurrenz verteidigend begriinden wollen.

Show description

Read more

Download Strategisches Logistikmanagement: Ein markt-, prozess- und by Barbara Mikus PDF

By Barbara Mikus

Der Logistik wird in Theorie und Praxis eine wachsende Bedeutung zugeschrieben, da sie den langfristigen Erfolg von Unternehmen in erheblichem Ausmaß beeinflussen kann. Bisher liegt der Schwerpunkt der Logistiktheorie auf operativen und taktischen Problemstellungen. Um aber das Erfolgspotenzial der Logistik konsequent ausschöpfen zu können, ist ein gezieltes administration auch auf der strategischen Ebene erforderlich.

Barbara Mikus entwickelt ein umfassendes und in sich geschlossenes Konzept eines strategischen Logistikmanagements für Industrieunternehmen. Dabei werden ausgehend vom Stand des strategischen Managements allgemein verschiedene Denkrichtungen erfasst: die Perspektiven des "market dependent view" und des "resource dependent view" sowie - als Ergänzung und Bindeglied - die prozessorientierte Managementsicht. Da die verschiedenen Arten logistischer Erfolgsfaktoren - logistische Angebote, Prozesse sowie Ressourcen - weitgehend mit diesen Managementperspektiven korrespondieren, kann sich die Übertragung ihres Gedankenguts auf die Logistik im Rahmen der Entwicklung von Konzepten für die gezielte Gestaltung der Erfolgsfaktoren vollziehen.

Show description

Read more

Download Warenwirtschaftssysteme: Grundlagen und Konzepte by Joachim Hertel PDF

By Joachim Hertel

Just-in-Time-Konzepte, Cross-Docking, effective client reaction, class administration, Internetnutzung im Handel - das sind nur einige der zusätzlichen Anforderungen und neuen Ziele der Warenwirtschaft. Die Neuauflage zeigt die aktuellen Entwicklungen und neuen Aspekte auf dem Gebiet. Sie führt in die Grundlagen von mehrstufigen Warenwirtschaftssystemen ein und stellt Realisierungskonzepte für alle Funktionen und Prozesse in komplexen Handelsunternehmen vor. Angewendet wird das Konzept der operativen Einheiten nach dem Prinzip der "Vereinfachung durch Vereinheitlichung", das dazu geeignet ist, das layout von Warenwirtschaftssystemen wesentlich effizienter, besser und einfacher zu gestalten. Beispiele aus dem Einsatz von Systemen wie DISPOS II und SAP Retail verdeutlichen die Praxistauglichkeit der Konzeptionen.

Show description

Read more

Download Empirische Organisations- und Entscheidungsforschung: by Wenzel Matiaske, Thomas Mellewigt, Friedrich Stein PDF

By Wenzel Matiaske, Thomas Mellewigt, Friedrich Stein

Die Autoren zeigen an aktuellen Themen der betriebswirtschaftlichen corporations- und Entscheidungsforschung Möglichkeiten und Schwierigkeiten eines empirischen Zugangs auf. Der Teil Organisationsforschung enthält Beiträge, die neuere Organisationsformen empirisch untersuchen und Steuerungsmöglichkeiten von Organisationen eruieren, z.B. Grenzen und Widersprüche virtueller Unternehmen, Steuerungsprobleme in strategischen Netzwerken, Stand der empirischen Konzernorganisationsforschung, Coporate Governance und Hochschulmanagement sowie Medienmanagement. Der Entscheidungsforschung überschriebene Teil bietet Beiträge zu den Determinanten betrieblicher Entscheidungen, zu Entscheidungsprozessen in Konferenzen bzw. mittels Videokommunikation sowie zur Entscheidungsmethodik.

Show description

Read more

Download Innovationsleistung und Unternehmenswert: Empirische Analyse by Vatchagan Vartanian PDF

By Vatchagan Vartanian

Die Aktienkurse innovativer Unternehmen an internationalen Wachstumsbörsen schwankten zwischen 1997 und 2001 extrem stark. Diese Volatilität hat selbst Fachleute überrascht und herkömmliche Bewertungsmethoden in Frage gestellt. Die spezifischen Merkmale junger, innovativer Unternehmen lassen aber darauf schließen, dass sich die Innovationsleistung auf die Wertentwicklung auswirkt. Es liegt daher nahe, dies bei den Bewertungsmethodiken zu berücksichtigen.
Anhand verschiedener Regressionsmodelle untersucht Vatchagan Vartanian den Konnex zwischen der Innovationsleistung und dem Wert von Unternehmen. Er analysiert Korrelationen verschiedener Variablen, die Innovationsleistungen und den Unternehmenswert beschreiben, teilweise im Zusammenwirken mit anderen Einflussgrößen sowie in unterschiedlichen Börsenphasen. Sowohl für den Nasdaq als auch für den ehemaligen Neuen Markt bestätigt sich ein ausgeprägter Zusammenhang zwischen der Innovationsleistung und der Kapitalmarktbewertung von Unternehmen. Der Autor prüft darüber hinaus, inwieweit die Innovationsleistung als Wertindikator für die Beurteilung der Kapitalmarktbewertung junger innovativer Unternehmen dienen kann.

Show description

Read more

Download Auslegungshierarchie des HGB: Eine Analyse der by Sabine Plaumann PDF

By Sabine Plaumann

​Die Autorin setzt sich mit der Auslegung des HGB auseinander. Hierfür werden die Institutionen, die sich mit der Auslegung des HGB befassen, benannt und diese in eine hierarchische Reihenfolge gebracht. Grundlage dieser Hierarchisierung stellen verschiedene Kriterien dar, wobei neben einer juristischen auch eine betriebswirtschaftliche Sichtweise auf die Problematik eingenommen wird.

Show description

Read more

Download Der Psalmenkommentar von Tura: Quaternio IX (Pap. Colon. by Aloys Kehl (auth.), Aloys Kehl (eds.) PDF

By Aloys Kehl (auth.), Aloys Kehl (eds.)

Während der zweiten Verbannung des noch christlichen Prinzen Julian in Nikomedia (ca. 350) lehrte dort Libanios. J ulian hatte zwar versprochen, den Unterricht des Heiden nicht zu besuchen, wußte aber das Verbot zu umgehen, indem er sich durch kleine Geschenke von einem andern Studen­ ten tagtäglich Nachschriften der Vorträge dieses beliebten Rhetors ver­ schaffte. (]. Bidez, Julian der Abtrünnige, München o. ]. , sixty three. ) Damit ist vergleichsweise die scenario geschildert, welcher der Psalmen­ kommentar von Tura entstammt, nur daß sie zwei bis drei Jahrzehnte später fällt, der Ort Alexandrien ist, der Lehrer Didymus der Blinde - zu seiner Zeit kaum weniger berühmt als sein heidnischer Kollege -, das Thema der V orträge die Erklärung der Psalmen. Auch hier additionally schrieb ein Hörer mit, seine Nachschrift wurde kopiert, eine dieser Kopien überdauerte die Jahr­ hunderte bis auf unsere Zeit, eine Lage dieses Kodex gelangte schließlich in die Kölner Papyrussammlung und wird hiermit erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Daß es sich um eine "Kollegnachschrift" handelt, hat Vorteile und Nach­ teile. Letztere machen es notwendig, daß schon die Übersetzung als erste Hilfe zum Verständnis des oft schwierigen Textes dienen muß, das dann durch die Erläuterungen in - soweit möglich - vollem Umfang dem Leser aufgeschlossen werden soll. Dieses Verständnis mußte vor allem aus den antiken Zeugnissen selbst gewonnen werden. Es warfare nicht beabsichtigt, die im textual content jeweils aufscheinenden Probleme erschöpfend zu behandeln, doch sollte andererseits der traditionelle und zeitgenössische geistesgeschicht­ liche Hintergrund deutlich werden.

Show description

Read more

Download Einfuhrung in die Chemische Physiologie by Emil Lehnartz PDF

By Emil Lehnartz

Der Anregung der Verlagsbuchhandlung, ein Lehrbuch der chemischen Physiologie zu verfassen, bin ich im Jahre 1936 gern nachgekommen, weil es mir reizvoll erschien, Tatsachenmaterial und theoretische Vor­ stellungen dieser Wissenschaft vor allem im Sinne einer allgemeinen bio­ logischen Chemie zu ordnen und zusammenzufassen. Voraussetzung dafür schien mir eine eingehende Abhandlung der deskriptiven Biochemie, additionally eine Beschreibung der chemischen Stoffe, die von biologischer Bedeutung sind. Aber eine solche "chemische Anatomie" ist Beginn, nicht Ziel der chemischen Physiologie. Dieses liegt vielmehr in der Erforschung der physiologischen Vorgänge, soweit sie chemischer Natur oder mit chemischen Methoden faßbar sind. Da die Zellen und Organe, der Schauplatz dieser Vorgänge, physikochemischen Gesetzmäßigkeiten unterworfen sind, wurden diese wenigstens in ihren Grundzügen behandelt. Zellen und Organe ver­ fügen über besondere ehe mische Werkzeuge, die sie zu ihren biologischen Leistungen befähigen und die wir als Wirkstoffe bezeichnen. Auf eine ein­ gehende Darstellung gerade dieser Stoffe und ihrer Wirkungen wurde be­ sonderer Wert gelegt, da uns ihre Funktion am ehesten einen Einblick in die Werkstatt des Lebens gestattet. Schließlich struggle zu zeigen, in welcher Weise der Organismus und seine Organe die Körperbausteine umformen, um die in ihnen gebundene Energie in Freiheit zu setzen und nutzbar zu machen; es warfare daher in besonderen Abschnitten der inter­ mediäre Stoffwechsel und der Stoffwechsel einiger Organe abzuhandeln.

Show description

Read more

Download Transaktionskosten von Handelskooperationen: Ein by Sven O. Mandewirth PDF

By Sven O. Mandewirth

Dieses Buch betrachtet Transaktionskosten als Effizienzkriterium von Handelskooperationen. Hierzu zählen vor allem Verbundgruppen und Franchise-Systeme, die im Handel zwar von großer Marktbedeutung sind, sich im Wettbewerb der distributiven Systeme aber einem zunehmenden Konkurrenzdruck ausgesetzt sehen. Es wird aufgezeigt, unter welchen Bedingungen die einzelne Kooperationsform eine effiziente substitute darstellt. Dazu wird auf die Transaktionskostentheorie zurückgegriffen, die auf die Kosten der Marktnutzung und der internen Koordination als Effizienzkriterium verweist. Der Erklärungsansatz wird zur Beantwortung vertraglicher und organisatorischer Gestaltungsfragen genutzt.

Show description

Read more

1 2 3 4 5 6 17