Download Controlling in Consulting-Unternehmen: Instrumente, by Christian Stolorz (auth.), Dr. Christian Stolorz, Dr. Dr. PDF

By Christian Stolorz (auth.), Dr. Christian Stolorz, Dr. Dr. Lothar Fohmann (eds.)

Show description

Read or Download Controlling in Consulting-Unternehmen: Instrumente, Konzepte, Perspektiven PDF

Best german_6 books

Handbuch Medien- und Multimediamanagement

Das Medien- und Multimediamanagement ist durch eine erhebliche Dynamik und zunehmende Komplexität gekennzeichnet. Neue Leistungsangebote, effizientere Übertragungstechnologien, leistungsfähigere Endgeräte und veränderte Nachfragestrukturen beeinflussen neben den technischen, kulturellen, sozialen und regulativen insbesondere auch die wirtschaftlichen Strukturen.

Mechatronik: Grundlagen und Anwendungen technischer Systeme

Dieses Fachbuch beschreibt mit aussagekräftigen Abbildungen kurz und prägnant die Grundlagen und Anwendungen der Mechatronik: von der Makro- und Mikrotechnik bis hin zur Nanotechnik. Erstmalig wird durchgängig eine ganzheitlich-systemtechnische Behandlung mechatronischer Systeme vorgenommen. Ein Schwerpunkt liegt in der Darstellung von Praxisanwendungen wie z.

Extra info for Controlling in Consulting-Unternehmen: Instrumente, Konzepte, Perspektiven

Sample text

Im Gegensatz zu den Ist- bzw. Plankosten, die als die tatsächlichen bzw. geplanten Kosten bezogen auf den realisierten bzw. geplanten Projektfortschritt definiert werden, versteht man Sollkosten als die geplanten Kosten bezogen auf den realisierten Projektfortschritt. Durch Umformung läßt sich o. g. / (IK - SK) Wertkomponentenl Kostenvarianz IK + PK ~ (SK- PK) Mengenkomponentel Leistungsvarianz Beispiel: In einem Projekt arbeiten 2 Berater je 40 Wochenstunden zu einem Stunden satz von DM 150. Ein weiterer, externer Mitarbeiter arbeitet 30 Wochenstunden zu DM 200.

Mindereinzahlung führen ("Drohverluste"). Die Rückstellung wird in der Periode aufgelöst, in welcher sich die drohende Gefahr entweder zum Schadensfall konkretisiert oder aber die Gefahr ausfallt. 3 Erlöse des Projektes aus unternehmensinterner Verrechnung Diese Position weist den "Umsatz" interner Projekte aus. Die Position ist nur für interne Projekte relevant. Voraussetzung für das Anfallen von Internumsätzen ist, daß un- 57 ternehmensintern Leistungen nur aufgrund von Angebot und Auftrag erstellt und zu Honorarsätzen verrechnet werden ("interne Marktwirtschaft").

Zum gewünschten Erfolg. Im Gegenteil, die Kommunikation innerhalb des Projektes wird zunehmend schwieriger, das Projektklima wird immer gereizter, so daß solche meist erfolglosen Versuche nur zu Lasten der Projektqualität gehen. Dies resultiert jedoch aus der Unfahigkeit des Projektmanagements, zwischen tatsächlichem Arbeitsaufwand und Produktivität zu unterscheiden. Das Verstehen und Beherrschen des Zusammenspiels der drei Variablen Arbeit, Zeit und Ressourcen sind die Schlüssel für eine erfolgreiche Projektplanung und ein effizientes Projektcontrolling.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 31 votes