Download Corporate Governance, Risk Management und Compliance: by Wolfgang Becker, Patrick Ulrich (auth.), Frank Keuper, Fritz PDF

By Wolfgang Becker, Patrick Ulrich (auth.), Frank Keuper, Fritz Neumann (eds.)

Hochrangige Vertreter aus Praxis und Wissenschaft befassen sich aus verschiedenen Perspektiven mit company Governance, probability administration und Compliance und präsentieren wegweisende Konzepte und Strategien, um die langfristige Überlebensfähigkeit von Unternehmen sicherzustellen.

Der Inhalt
Internationaler Vergleich von Corporate-Governance-Regelungen
Kritische Betrachtung von Bewertungsmethoden
IT-Risikomanagement
Wege aus der Finanzkrise
Wechselwirkungen zwischen Controlling und Organisation
Moralische Risiken

Die Zielgruppe
Praktiker, insbesondere aus den Bereichen Controlling, Internationales und Strategisches administration, Rechungswesen, Unternehmensbewertung, Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftsrecht
Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre.

Die Herausgeber
Prof. Dr. Frank Keuper ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Konvergenz- und Medienmanagement an der tuition of administration and Innovation der Steinbeis-Hochschule Berlin und Herausgeber der betriebswirtschaftlichen Fachzeitschrift enterprise + Innovation – Steinbeis government Magazin. Weiterhin ist er Direktor und Akademischer Leiter des revenues & carrier study middle (Kooperationspartner Telekom store Vertriebsgesellschaft mbH) und der company tuition T-Vertrieb (Kooperationspartner Telekom Deutschland GmbH).
Fritz Neumann ist accomplice bei BearingPoint, administration & expertise specialists, im Bereich advertisement Services.

Show description

Read or Download Corporate Governance, Risk Management und Compliance: Innovative Konzepte und Strategien PDF

Best management books

Mega-Event-Macher: Zum Management multipler Divergenzen am Beispiel der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010

Im Jahr 2010 fand im Ruhrgebiet das Kulturereignis Europas im frühen 21. Jahrhundert statt: die ‚Kulturhauptstadt Europas RUHR. 2010‘. An dessen Planung und Durchführung warfare eine unüberschaubare Zahl von Akteuren über einen langen Zeitraum hinweg zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten in mannigfaltigen Konstellationen beteiligt, die dabei mit multiplen Taktiken und Strategien (zumindest auch) ihre Sonder- und Eigeninteressen verfolgten.

Managing Strategy

A set that's a part of the Open college built-in educating process, this ebook is designed to rouse the severe figuring out of scholars. There are readings protecting the strategic administration procedure, approach formula and handling strategic swap.

Extra info for Corporate Governance, Risk Management und Compliance: Innovative Konzepte und Strategien

Sample text

ROLLBERG (2005), S. , ROLLBERG/LERM (2006), S. 246 ff. , ROLLBERG/LERM/TIMM (2008), S. , und ROLLBERG (2009), S. 515 ff. 40 HERING/OLBRICH/ROLLBERG dingte „Umbewertungen“ und folglich auch die Beschleunigung konjunktureller Entwicklungen. Insofern wirkt sich das Anschaffungskostenprinzip im Vergleich zum „fair value accounting“ wenigstens nicht krisenverschärfend aus. 5 Schlussbetrachtung Zwar vermag kein theoretisches Modell die Realität allumfassend abzubilden, die Zukunft zweifelsfrei vorherzusagen oder menschliches Fehlverhalten auszuschließen – auch nicht die Modelle der modernen deutschen betriebswirtschaftlichen Bewertungstheorie.

Und die dort jeweils zitierte Literatur. 38 HERING/OLBRICH/ROLLBERG tivem Ressourcenwert Grundvoraussetzung für das Zustandekommen von Transaktionen. Nur wenn der Kaufpreis nicht größer (der Verkaufspreis nicht kleiner) als der Wert des Gutes aus Sicht des Nachfragers (Anbieters) ist, kann es zu einem Kauf (Verkauf) von Faktoren, Faktorbündeln, Produkten oder Liquidität kommen. Kauf- und Verkaufsentscheidungen setzen folglich eine im Gegensatz zur „objektiven“ angelsächsischen Bewertung stehende subjektive betriebswirtschaftliche Bewertung voraus, die sowohl die individuelle Zielsetzung als auch das individuelle Entscheidungsfeld des jeweiligen Bewerters explizit berücksichtigt.

62 4 Zusammenfassung ........................................................................................................... 63 Quellenverzeichnis.................................................................................................................. 64 Kapitalmarktorientiertes Controlling und unvollkommene Märkte 1 47 Einleitung Ebenso wie in der Finanzierung wird seit geraumer Zeit auch im Controlling zunehmend eine Kapitalmarktorientierung gefordert. Durch den Rückgriff auf kapitalmarktorientierte Ansätze soll ein vermeintlich wahrer und objektiver, finanzierungstheoretisch begründeter Wert für Vermögensgegenstände gefunden werden.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 29 votes