Download Das Internet der Dinge: Ubiquitous Computing und RFID in der by Elgar Fleisch, Friedemann Mattern PDF

By Elgar Fleisch, Friedemann Mattern

Mit dem "Internet der Dinge" zeichnet sich ein fundamentaler Technik-Trend ab, dessen betriebswirtschaftliche Konsequenzen und Chancen hier erstmals erläutert werden. Das Buch stellt dabei nicht nur eine klare technologisch wie ökonomisch begründete imaginative and prescient des Ubiquitous Computing dar, sondern beschreibt darüber hinaus in mehreren Fallstudien auch deren Umsetzung in die Unternehmenspraxis unterschiedlichster Branchen, skizziert die wichtigsten Technologien und leitet unmittelbar anwendbare Handlungsanleitungen ab. Es liefert eine fundierte, in sich geschlossene und übersichtlich dargestellte examine für Praktiker, Forscher und Studierende, die sich mit Gestaltung, Chancen und Risiken von RFID-Anwendungen und Ubiquitous-Computing-Szenarien auseinandersetzen.

Show description

Read Online or Download Das Internet der Dinge: Ubiquitous Computing und RFID in der Praxis PDF

Best electronics: radio books

Mike Meyers' Comptia RFID+ Certification Passport

The number-one identify in CompTIA certification and the well-known chief in RFID education crew as much as organize certification applicants for the recent RFID+ certification examination. Radio Frequency identity makes use of tags to shop and remotely retrieve info. Mike Meyers' CompTIA RFID+ Certification Passport makes a speciality of simply what certification applicants want to know to move the examination.

Post-Rapture Radio: Lost Writings from the Failed Revolution at the End of the Last Century

In Post-Rapture Radio , our trustworthy narrator unearths a mysterious field containing the sermons and magazine entries of a real, unvarnished American personality the Reverend Richard Lamblove. The little-known Lamblove–tried and failed–to revolutionize modern Christian tradition. As his magazine entries, cereal field scribblings, and random notes written on paper scraps demonstrate, Lamblove sees modern tradition as shallow, overly individualistic, and ate up with the type of prestige measured by means of cash, energy, and superstar.

Additional resources for Das Internet der Dinge: Ubiquitous Computing und RFID in der Praxis

Sample text

September 2000 über Altfahrzeuge [EuU02] Europäische Union (2002) Richtlinie 2002/96/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Januar 2003 über Elektro- und Elektronik-Altgeräte [Fle02] Fleisch E (2002) Das Netzwerkunternehmen. Springer-Verlag [FlÖ00] Fleisch E, Österle H (2000) A Process-oriented Approach to Business Networking. Electronic Journal of Organizational Virtualness 2(2): 1–21 [FlÖ03] Fleisch E, Österle H (2003) Auf dem Weg zum Echtzeitunternehmen. In: Alt R, Österle H (Hrsg) Real-time Business.

You could know instantly who the person is, even if you don't immediately recognize him. ’” Generell kann man sich leicht vorstellen, dass in Zukunft immer mehr elektronisches Gerät in miniaturisierter Form in Kleidung, Armbanduhren und Schmuckstücke eingebaut wird. Letztlich geht es beim so genannten wearable computing allerdings weniger darum, medienwirksame Cyborg-Fantasien oder Jacken mit eingebautem MP3-Player zu realisieren, sondern langfristig dem einzelnen Menschen in persönlicher Weise zu dienen: seinen Gesundheitszustand zu überwachen, seine Sinne zu schärfen und ihn jederzeit mit Informationen zu versorgen – ihn also sicherer und mächtiger zu machen – zwei bedeutende Triebkräfte!

Beispielsweise erschienen mit der kommerziellen Einführung von GPS erstmals elektronische Navigationsdienste am Markt. Als Nächstes folgten GPS-basierte Stau- und Unfallwarnungen. Bei der geplanten Steigerung der Auflösungsqualität von GPS-ähnlichen Systemen von derzeit ca. 10 auf einige wenige Meter und darunter sind weitere Services wie etwa ein War- 26 Elgar Fleisch, Oliver Christ, Markus Dierkes nungsservice vor Geisterfahrern denkbar. Die Rückverfolgung von Gütern, die Sicherstellung der Authentizität von Markenartikeln oder der Nachweis der Echtheit von Medikamenten sind auf Basis von UbiComp-Technologien bepreisbar und werden in den nächsten Jahren von neuen wie bestehenden Unternehmen als hoch spezialisierte Dienstleistungen angeboten.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 35 votes