Download Der Kaiserschnitt. Indikationen – Hintergründe – Operatives by Michael Stark (Eds.) PDF

By Michael Stark (Eds.)

Show description

Read or Download Der Kaiserschnitt. Indikationen – Hintergründe – Operatives Management der Misgav-Ladach-Methode PDF

Best management books

Mega-Event-Macher: Zum Management multipler Divergenzen am Beispiel der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010

Im Jahr 2010 fand im Ruhrgebiet das Kulturereignis Europas im frühen 21. Jahrhundert statt: die ‚Kulturhauptstadt Europas RUHR. 2010‘. An dessen Planung und Durchführung battle eine unüberschaubare Zahl von Akteuren über einen langen Zeitraum hinweg zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten in mannigfaltigen Konstellationen beteiligt, die dabei mit multiplen Taktiken und Strategien (zumindest auch) ihre Sonder- und Eigeninteressen verfolgten.

Managing Strategy

A set that's a part of the Open college built-in instructing approach, this publication is designed to awaken the serious knowing of scholars. There are readings protecting the strategic administration strategy, method formula and handling strategic switch.

Additional resources for Der Kaiserschnitt. Indikationen – Hintergründe – Operatives Management der Misgav-Ladach-Methode

Sample text

Wilson, T. Durham, London, S. 291 – 297. Sprengel K (1805) Geschichte der Chirurgie. Bd. 1. Kümmel, Halle, S. 367 – 400. Sterne L (1759) Life and Opinions of Tristram Shandy II 19. Tardito E (1968) Tagli cesarei di altri tempi. Minerva medica 59: 5079 – 5106. 1939 (Operateur Prof. Naujoks). Geburtshilfliche Akten der Universitätsfrauenklinik Köln, Nr. 110/1936. Winter G (1935) Der abdominelle Kaiserschnitt in Gegenwart und Zukunft. Zentralblatt für Gynäkologie 59: 2402 – 2409. 1 26 1 Geschichte des Kaiserschnitts Zacherl H (1955) Kritische Stellungnahme zu den Indikationen zur Sectio.

A Schnittführung, b Extraktion, c Naht [Siebold 1829, Mörgeli und Wunderlich 2002]. 1 12 1 Geschichte des Kaiserschnitts Tab. 1537 Mauriceau (1682) George Owen (Chirurg)? –/+ Italien 1540 Donati (1586) Christopherus Bainus (Wundarzt) +/– Nemours/Héricy? 1542 Paré (1573) Nicole Béranger/ Maitre Vincent? 1549 Cornax (1550) P. a. +/– Paris? 1556/1582 Rousset (1581/1590) Lucas (Chirurg) +/? )/? )/? Berry? Vor 1581 Rousset (1581) Jean Desmarais +/? Angers? Vor 1581 Rousset (1581) Bericht von Arzt Pelion +/?

Gynäkologie 137: 847 – 849. Mauriceau F (1682) Traité des maladies des femmes grosses. , Paris. Metzger JD (1784) Vermischte medicinische Schriften. Bd. 3. Dengel, Königsberg, S. 398, 402, 422 – 426. Mörgeli C, Wunderlich U (2002) Über dem Grabe geboren. Kindsnöte in Medizin und Kunst. Benteli, Bern, S. 102. Müller RFG (1928) Zur altindischen Geburtshilfe. Archiv für Geschichte der Medizin. 20: 233 – 271. Naujoks H (1942) Die deutsche Kaiserschnittstatistik 1938. Archiv für Gynäkologie. 173: 491 – 506.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 4 votes