Download Der Lebensraum des Großstadtkindes by Martha Muchow PDF

By Martha Muchow

Show description

Read or Download Der Lebensraum des Großstadtkindes PDF

Best other social sciences books

Orientalismus und demokratische Öffentlichkeit. Antimuslimischer Rassismus aus Sicht postkolonialer und neuerer kritischer Theorie

Seit Jahren wird in politischer Öffentlichkeit und Wissenschaft heftig darüber gestritten, welches Sprechen über den Islam als legitimer Teil demokratischer Debatten zu betrachten ist und welches nicht. Diese Konflikte nimmt Floris Biskamp als Ausgangspunkt für eine theoretische Diskussion von Aushandlungen kultureller Differenz in der demokratischen Öffentlichkeit.

Extra resources for Der Lebensraum des Großstadtkindes

Example text

19 2 9 ( a ) , S . 3 7 ) D ie Ü b e r w in d u n g d e s s im p lif iz ie r e n d e n S ta n d p u n k te s e in e r M ilie u W i r k u n g s - P s y c h o l o g i e is t n i c h t e i n r e i n p e r s ö n l i c h e s V e r d i e n s t d e r A u t o r e n d e r L e b e n sra u m stu d ie . S o w o h l m a ß g e b lic h e V e rtre te r d e r d e u tsc h e n „ G a n z h e its p s y c h o lo g ie “ als a u c h W illia m S tern u n d se in e S c h u le d e r „ P e rs o n a l i s t i s c h e n P s y c h o l o g i e “ g e l a n g e n in j e n e n J a h r e n z u e i n e r t h e o r e t i s c h p h ilo so p h isc h e n N e u fo rm u lie ru n g d e r M e n s c h -U m w e lt-B e z ie h u n g .

S i e s o ll in d e n S c h u l d i e n s t z u r ü c k g e h e n , u n d ä u ß e r t d e n W u n s c h , e i n e A n f ä n g e r k l a s s e z u ü b e r n e h m e n “ , w i e E l f r i e d e S t m a d 1 9 4 9 in e in e m k u rz e n N a c h r u f a u f M a rth a M u c h o w s c h re ib t. 3 W i e is t d i e U n i v e r s i t ä t n a c h 1 9 4 5 m it d i e s e r g e s c h i c h t l i c h e n H y p o t h e k u m g e g a n g e n ? W ie h a t s ie A n s c h lu s s a n d ie s e w illk ü rlic h g e - u n d z e rs tö rte W is s e n s c h a f ts e n tw ic k lu n g g e s u c h t?

Hier hebt sie auf die Untersuchung des jugendlichen Zeiterlebcns - in Ergän­ zung zur Lebensraum- also die Lebenszeituntersuchung! - ab. Laut Auskunft von Hans Heinrich Muchow befindet sich das Quellenmaterial zu dieser Untersuchung zum Teil oder vollständig noch in seinem Besitz. Möglicherweise gelingt cs, dieses Material für die künftige sozialgeschichtlichc Jugendforschung zu archivieren und aufzuarbeiten. (Anmerkung des Verfassers 1998. Das umfangreiche Quellenmaterial konnte unter Mithilfe des Herausgebers kurz vor dem Tod von Hans Heinrich Muchow vor der ge­ planten Vernichtung gerettet werden.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 26 votes