Download Diagnostik der Kinderkrankheiten mit Besonderer by Professor Dr. E. Feer (auth.) PDF

By Professor Dr. E. Feer (auth.)

Show description

Read or Download Diagnostik der Kinderkrankheiten mit Besonderer Berücksichtigung des Säuglings: Eine Wegleitung für Praktische Ärzte und Studierende PDF

Best german_9 books

Massenmedien, Meinungsklima und Einstellung: Eine Untersuchung zur Theorie der Schweigespirale

Die Frage nach den Wirkungsmoglichkeiten der Massenmedien besitzt von jeher einen grossen Stellenwert in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Mas ssenkommunikationsmitteln. 1 "The complete examine of mass conversation is predicated at the premise that there are results from the two media, ( . .. ).

Über Psychologie und Psychopathologie des Jugendlichen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Brücken in Wien: Ein Führer durch die Baugeschichte

Der Entwicklungsgrad einer Stadt kann sich in vielen Parametern wieder finden. Dabei kommt dem Brückenbau eine wesentliche Rolle zu. Planung der Wegeführung, Sicherheit für Nutzer und nicht zuletzt die Ästhetik sind Anzeichen für die urbane Qualität einer Stadt und untrennbar mit der Stadtgeschichte verbunden.

Extra info for Diagnostik der Kinderkrankheiten mit Besonderer Berücksichtigung des Säuglings: Eine Wegleitung für Praktische Ärzte und Studierende

Sample text

Fliissigkeitsaufnahme, die Fliissigkeitsverluste infolge des Erbrechens und der Diarrhoe, durch die starke Wasserabgabe infolge der gro13en Atmung bedingt Abb. 62. Gesunder Saugling, 9 Monate alt, 7 kg (Fruhgeburt 2500). Yom 1. Tag a n in der Klimk kunstlich ernahrt. Sehr guter Turgor. Maximum 500 g Milch im Tag. Abb. 63. Starke Abnahme des Turgors (Innenseite des Oberschenkels) bei schwerer Pyelitis. 10 % Monate . 5,8 kg. ) guter Ernahrungszustand. und verlangt dringend Bekampfung. Bei chronischer Abmagerung ist oft trotz fast volligem Schwunde des Fettgewebes und stark vermindertem Turgor die Elastizitat der Raut noch gut erhalten, also im Gegensatz zum akuten Safteverlust.

Bei sehr hohem Druck entsteht Schettern, das immer zur Augenuntersuchung auffordert, wobei Stauungspapille Hirntumor wahrscheinlich macht. So kann Feststellung von Schettern schon bei der ersten Untersuchung eines alteren Kindes einen Hirntumor oder Hydrocephalus annehmen lassen. AufschluBreich ist die Rontgenaufnahme des Schiidels, die Z. B. , Schadelfrakturen, erweiterte Sella (Tumoren, Dysostosis multiplex), auch nicht allzu seltenFenestrae parietales symmetricae (Lucken zu beiden Seiten der Sagittalnaht), oft mit Kopfweh, Meningismus und MiBbildungen verbunden.

Magerkeit, Abmagerung, Magersucht 1. Magerkeit besteht oft nur in der Einbildung der Miitter, nach deren Begriff ihr Kind eine iibermaBige FiiIle aufwcisen sollte, wie das "Prachtkind" der Freundin, wobei die infolge der Zwangsfiitterung aufgetretene Appetitlosigkeit als Ursache des scheinbar ungeniigenden Ernahrungszustandes angekIagt wird. AIlerdings sieht man nicht selten ungeniigende Zunahme bei quantitativ oder qualitativ ungeniigender Nahrung (hierzu zahlt auch die "Atrophia e medico"), wobei Vitaminmangel mitspielen kann, wogegen Verzicht auf Zwangsfiitterung die bis jetzt nicht gedeihenden und widerwillig gewordenen Kinder oft zu regelmiiBiger Zunahme bringt (Abb.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 42 votes