Download Die Baukunst des Klassischen Altertums und ihre Entwicklung by Julius Kohte PDF

By Julius Kohte

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die Baukunst des Klassischen Altertums und ihre Entwicklung in der mittleren und neueren Zeit: Konstruktions- und Formenlehre PDF

Best german_11 books

Der Reichstag vor der improvisierten Revolution

Dieses Buch beruht auf Forschungsarbeiten, die ich im Politischen Seminar des Alfred-Weber- Instituts fur Sozial- und Staatswissen s. chaften der Universitat Heidelberg in den Jahren 1957 bis 1959 anstellte. Mein besonderer Dank gilt dem Leiter des Politischen Seminars, meinem Lehrer Professor Dr. Dolf Sternberger, dessen Anregungen und fordernde Kritik entscheidend zur Gestaltung der Untersuchung beitrug, ferner der Deutschen Forschungs gemeinschaft, die mir dunn e: eleven Stipendium meine wissenschaft liche Arbeit grosszugig ermoglichte.

Dynamische Wirtschaftsführung: Führungslehre für die Betriebspraxis

Die vorliegende Arbeit hat eine liingere Entwiddungsgesmimte. Beginnend mit der Gestaltung von Fiihrungs-und Rationalisierungskursen fiir Bauunter nehmer und Baufiihrungskriifte. wurde im Laufe der Zeit eine Fiihrungslehre entwid genereller Geltung zusammengestellt.

Parteien und Parteiensystem in Hessen: Vom Vier- zum Fünfparteiensystem?

Hessische Verhältnisse gibt es nicht nur in Hessen. Es gibt aber kein anderes Bundesland, in dem die Wahlergebnisse mit großer Regelmäßigkeit so knapp sind, dass letztlich kleinere Parteien den Ausschlag für die Regierungsbildung geben und die stärkste Partei in die competition muss. Hessen ist in vielerlei Hinsicht Vorreiter für Bundesentwicklungen gewesen.

Wie ist sozialwissenschaftliche Bildung möglich?: Gesellschaftliche Schlüsselprobleme als integrativer Gegenstand der ökonomischen und politischen Bildung

In der ökonomischen und politischen Bildung wird die Frage, ob und wie guy angesichts der (vermeintlichen und tatsächlichen) Differenzen zwischen den beiden fachwissenschaftlichen Disziplinen und Fachdidaktiken eine interdisziplinäre sozialwissenschaftliche Bildung konzipieren kann, sehr kontrovers diskutiert.

Additional resources for Die Baukunst des Klassischen Altertums und ihre Entwicklung in der mittleren und neueren Zeit: Konstruktions- und Formenlehre

Sample text

_~ die schleifrecht bearbeiteten Lagerflächen berühren sich nur soweit, als es für das Auflager qnd den Anschluß erforderlich ist; der übrige Teil der Fläche liegt Abb. 38. Mauer- und Antenquader vom Artemision etwas vertieft in derber Zurichtung in Magnesia. (Abb. 38 bis 40). Die Werkstücke haben Ansicht I : so. Schnitt des Mauerquaders I : 5oft beträchtliche Abmessungen und übertreffen an Größe bei weitem die des Mittelalters und der Neuzeit. Während man in der Gegenwart aus Gründen des billigeren Betriebes die einzelnen Bauteile in regelmäßige Stücke zerlegt, hat man im Altertum und ebenso im Mittelalter sich weniger an den regelmäßigen Fugenschni tt gebunden, weil man die Steine erst auf dem Bauplatze zurichtete und dabei die vorhandenen Längen tunliehst benutzte.

Während diese Bauten sich dem italienischen Barock anschließen, vertreten das Japanische Palais von Longuelune und de Bodt die französische, der Kuppelbau der lutherischen Frauenkirche von Georg Bähr die bürgerlich-deutsche Auffassung. 30 Überblick der geschichtlichen Entwicklung. Neuere klassizistische Bestrebungen. 31 In Kassel die Bauten der aus Frankreich zugewanderten Architektenfamilie Dury, die Orangerie 1701-11, Schloß Wilhelmstal mit Rokoko-Ausbau, das ernst klassizistische Schloß Wilhelmshöhe 1785-98.

Francesco in Rimini unvollendet. S. Andrea in Mantua bestimmend für die weitere Entwicklung des Kirchenbaues. Abb. 15. Gewölbe unter der Kuppel der Martorana in Palermo. Palast Strozzi in Florenz, begonnen 1489 von Benedetto da Majano; das musterhafte, nach antiken Säulenordnungen bemessene Hauptgesims von Sirnone Cronaca. In diese Zeit fällt die Erfindung perspektivischer Zeichnungen von Gebäuden, und zwar beschränkte man sich lange Zeit auf diejenige Art der Darstellung, bei welcher die Bildebene parallel zu einer Ebene des Bauwerks angenommen ist 3* zo Überblick der geschichtlichen Entwicklung.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 34 votes