Download Die Gerbextrakte: Eigenschaften, Herstellung und Verwendung by Peter Pawlowitsch PDF

By Peter Pawlowitsch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Gerbextrakte: Eigenschaften, Herstellung und Verwendung PDF

Best german_9 books

Massenmedien, Meinungsklima und Einstellung: Eine Untersuchung zur Theorie der Schweigespirale

Die Frage nach den Wirkungsmoglichkeiten der Massenmedien besitzt von jeher einen grossen Stellenwert in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Mas ssenkommunikationsmitteln. 1 "The complete research of mass conversation is predicated at the premise that there are results from the two media, ( . .. ).

Über Psychologie und Psychopathologie des Jugendlichen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Brücken in Wien: Ein Führer durch die Baugeschichte

Der Entwicklungsgrad einer Stadt kann sich in vielen Parametern wieder finden. Dabei kommt dem Brückenbau eine wesentliche Rolle zu. Planung der Wegeführung, Sicherheit für Nutzer und nicht zuletzt die Ästhetik sind Anzeichen für die urbane Qualität einer Stadt und untrennbar mit der Stadtgeschichte verbunden.

Extra info for Die Gerbextrakte: Eigenschaften, Herstellung und Verwendung

Sample text

3 D. i. die Fähigkeit, eine irreversible Verbindung mit der Hautsubstanz einzugehen. 4 Industrial and Engineering Chemistry, 1926, 136, 2. Mittel zur Herbeiführung von Dispersitätsveränderungen 29 Liter Lösung ausgedrückt. Da·Wassel' unter normalen Verhältnissen sehr wenig dissoziiert ist, kann man die Konzentration des undissoziierten Wassers als konstant ansehen und dann kanu man die vorhergehende Gleichung folgendermaßen ausdrücken: [H]. K=Kw wo K wals Dissoziationskonstante des vVassers bezeichnet wird.

B. deutlich geringer. Dementsprechend erhält man bei Eichenrinde eine bedeutende Vermehrung des Unlöslichen (die Dispersität wird kleiner), bei Eichenholz und Quebracho umgekehrt eine starke Verminderung des Unlöslichen (die Dispersität wächst). Es zeigte sich dann, daß die Gerbwirkung 3 leI' schwach adstringierenden Gerbstoffe (Gambir, Kastanienholz, sulfitierter Quebracho) durch Zusatz des Gerbstoffes F bedeutend erhöht wird. Dagegen bleibt die Gerbwirkung der stark adstringierenden Gerbstoffe (Eichenrinde, Quebracho) unverändert.

Es geben z. B. die Pyrokatechin-Gerbstoffe wie Quebracho, Mimosa, Mangrove, Fichte, mit Formaldehyd und Salzsäure einen Niederschlag, die Pyrogallol-Gerbstoffe wie Kastanie, Eiche, Mirobalanen, geben keinen. Daher wird man bei der Dialyse eines Gemisches von Pyrokatechin- und Pyrogallolgerbstoffen in der Lage sein, aus der Menge des Formaldehydniederschlags zu erkennen, ob die Diffusion der Komponenten gleichmäßig vor sich geht, oder ob eine von ihnen schneller, die andere langsamer diffundiert.

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 23 votes