Download Die δ-Achsen und ihre räumlich-geometrischen Beziehungen zu by Dieter Richter PDF

By Dieter Richter

Naher untersucht wurden die geometrischen Beziehungen zwischen normalen Faltenachsen und o-Achsen (Schnittkante von Schiefrigkeit [sf] und Schichtung [ss]), die sich ergeben, wenn die Raumlagen der Schieferflachen und der Falten achsenebenen voneinander abweichen. Diese Beziehungen lassen sich mathe matisch erfassen und in einem Nomogramm darstellen. Durch einige Beispiele werden solche Abweichungen der Schiefrigkeit von den Achsenebenen belegt. Gefugeanalytische Diagramme erganzen diese Aufschluss befunde. Es lasst sich beobachten, dass die o-Achsen mit den Achsen der selektiven Klein- und Mikrofalten, Wellen, groben Runzeln und der Streckung der Fossilien zusammenfallen. Diese Zusammenhange liegen darin begrundet, dass die genannten Verbiegungen und Verformungen durch den Schieferungs prozess und die damit verbundene innere Deformation hervorgerufen werden, die mit der Grossfaltung in vielen Fallen nur in mittelbarem Zusammenhang steht. Im Gegensatz zu normalen gross-und kleinmassstablichen Falten fallen die Achsen der selektiven Kleinfaltung, Runzeln usw. stets in die Ebene der Schiefrigkeit. Sie liegen additionally in sf und zugleich in ss. Da die o-Achsen die Schnitt kanten von sf und ss bilden, mussen sie mit den Achsen der selektiven Klein falten und Runzeln sowie der Streckrichtung der Fossilien zusammenfallen. Die vorliegende Arbeit zeigt, dass es nur unter bestimmten Voraussetzungen moglich ist, die Orientierung der o-Achsen und der Achsen der selektiven Kleinfalten als Indikator fur die Raumlagen der B-Achsen von normalen Falten anzusehen. Priv.-Doz. Dr. DIETER RICHTER forty three IX. Literaturverzeichnis ADLER, R., Die Bedeutung der Schlechtentektonik fur den praktischen Bergbau. - Bergverrr: essungstechn. BI. four, H. 3/4, S. 55-115, He

Show description

Read or Download Die δ-Achsen und ihre räumlich-geometrischen Beziehungen zu Faltenbau und Schiefrigkeit PDF

Best german_9 books

Massenmedien, Meinungsklima und Einstellung: Eine Untersuchung zur Theorie der Schweigespirale

Die Frage nach den Wirkungsmoglichkeiten der Massenmedien besitzt von jeher einen grossen Stellenwert in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Mas ssenkommunikationsmitteln. 1 "The whole examine of mass verbal exchange is predicated at the premise that there are results from the two media, ( . .. ).

Über Psychologie und Psychopathologie des Jugendlichen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Brücken in Wien: Ein Führer durch die Baugeschichte

Der Entwicklungsgrad einer Stadt kann sich in vielen Parametern wieder finden. Dabei kommt dem Brückenbau eine wesentliche Rolle zu. Planung der Wegeführung, Sicherheit für Nutzer und nicht zuletzt die Ästhetik sind Anzeichen für die urbane Qualität einer Stadt und untrennbar mit der Stadtgeschichte verbunden.

Extra resources for Die δ-Achsen und ihre räumlich-geometrischen Beziehungen zu Faltenbau und Schiefrigkeit

Example text

Traite de Tectonique. - Paris 1952. , Metamorphism. , London (Methuen) 1952. , Untersuchungen über den Mechanismus der Gebirgsbildung. - Basel 1878. HELLMERS, J. , Crinoidenstielglieder als Indikatoren der Gesteinsdeformation. Geol. Rdsch. 44, S. 87-92, Stuttgart 1955. , Tektonik im Schiefergebirge, eine Einführung. - Geol. Rdsch. 44, S. 26-58, Stuttgart 1955. , Zum Problem der Bruchbildung, Schieferung und Faltung. - Geol. 45, S. 247-283, Stuttgart 1956. , Zur Tektonik des SW-Abschnittes der MoseImulde - Geol.

S. 123-161, Stuttgart 1925. , über Druckschieferung im variscischen Gebirgskörper. - Fortschr. Geol. Paläont. 7,22, S. 329-428, Berlin 1929. BOSWELL, P. G. , The cleavage-Fan in the Silurian Rocks of Denbigshire Moor and Clwydian Range. - Proc. Liverpool Geol. Soc. 15, S. 69-77, Kenda11928. , Die Schieferung im Siegerlande. - Sitzungsber. Preuß. Geol. , S. 1, Berlin 1926. , Die Milchquarzgänge des Rheinischen Schiefergebirges, eine Nebenerscheinung der Druckschieferung. - Geol. Rdsch. 21, S. 367-388, Berlin 1930.

81-87, Liege 1952 [1952b]. , Schistosite et grande tectonique. - Ann. Soc. Geol. BeIg. 76, S. 275-301, Liege 1953 [1953a]. , Schistosite et Phenomenes connexes dans les series plissees. - C. R. 19. Congr. Geol. Intern. Sect. III, 3, S. 117-131, Alger 1953 [1953b]. , La Tectonique. - Prodrome d'une Description geologique de Belgiques. 609-744, Liege 1954. , Schostisite et forme des plis. - Ann. Soc. Geol. Belg. 79, S. 317-164, Liege 1956. , und W. P AECKELMANN, Erläuterungen zur geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 45 votes