Download Einführung in die moderne Chemie: Lehrbuch für by Michael James Steuart Dewar PDF

By Michael James Steuart Dewar

Dieses Buch will einem Leser, der über hinlängliche Grundkenntnisse der Chemie und Physik verfügt, aber mit der modernen Chemie nicht vertraut ist, einen vielseitigen Einblick in das Wesen moderner Chemie geben. Es entstand aus einer Reihe von Vorlesungen, die ich als Professor der Chemie an der Universität in London mehrere Jahre lang für meine Studenten im ersten Semester gehalten habe. Mit diesen Vorlesungen wollte ich ursprüng­ lich nur dem veralteten Schulunterricht, mit dem diese Studenten zur Unive- sität kamen, entgegenwirken. Doch bald stellten sich noch weitere Vorteile heraus. Einmal gestattete dieser Kurs den Studenten einen Blick aus der Vogelschau auf die moderne Chemie, so daß sie das Gebiet schon als Ganzes kennengelernt hatten, noch bevor sie sich später mit dem Studium der Einzel­ heiten befaßten. Und schließlich struggle es dadurch möglich, die moderne Orbital­ theorie in anorganische wie organische Chemie von Anfang an einzuflechten und die Reaktivität mit der Vorstellung des Übergangszustandes zu verbinden. Mit diesem Buch hoffe ich Anregungen zu ähnlichen Versuchen zu geben, und ich bin davon überzeugt, daß solche Versuche für Lehrer wie Studenten sehr erfreulich ausfallen werden. Für viele wertvolle Anregungen, kritische Stellungnahmen und Verbesse­ rungen schulde ich meinen Freunden, die mehrere Entwürfe dieses Buches gelesen haben, großen Dank. Besonders möchte ich den Herren R. P. Bell, F. R. S. , Dr. ok. B. Hutton, ProfessorD. J. Millen, J. H. StrawsonundR. L. Williamson danken.

Show description

Read or Download Einführung in die moderne Chemie: Lehrbuch für Naturwissenschaftler und Mediziner in den Anfangssemestern PDF

Similar german_9 books

Massenmedien, Meinungsklima und Einstellung: Eine Untersuchung zur Theorie der Schweigespirale

Die Frage nach den Wirkungsmoglichkeiten der Massenmedien besitzt von jeher einen grossen Stellenwert in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Mas ssenkommunikationsmitteln. 1 "The whole learn of mass verbal exchange relies at the premise that there are results from the two media, ( . .. ).

Über Psychologie und Psychopathologie des Jugendlichen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Brücken in Wien: Ein Führer durch die Baugeschichte

Der Entwicklungsgrad einer Stadt kann sich in vielen Parametern wieder finden. Dabei kommt dem Brückenbau eine wesentliche Rolle zu. Planung der Wegeführung, Sicherheit für Nutzer und nicht zuletzt die Ästhetik sind Anzeichen für die urbane Qualität einer Stadt und untrennbar mit der Stadtgeschichte verbunden.

Extra info for Einführung in die moderne Chemie: Lehrbuch für Naturwissenschaftler und Mediziner in den Anfangssemestern

Example text

2)). Nun existieren in unserem System von L Molekülen 3L unabhängige Energieformen - die drei Bewegungsenergie-Komponenten jedes einzelnen der L Moleküle. Die auf jeden Freiheitsgrad entfallende durchschnittliche Energie E muß die gleiche sein, die Gesamtenergie ist mit E ges gegeben. 12). 14) auch für ein vereinfachtes Gasmodell hergeleitet wurde, so gilt sie doch für alle klassischen Systeme. Jedes System der Temperatur T wird mit einem Gas der Temperatur T im thermischen Gleichgewicht sein - die Bedingung für ein solches Gleichgewicht fordert, daß sich die Gesamtenergie des Systems gleichmäßig verteilt.

Durch eine genauere Untersuchung der von schnellen Teilchen in Foto-Emulsionen hinterlassenen Spuren gewinnt diese Vorstellung weiter an Boden. 1 (a) zeigt die von einem schnellen Proton (d. i. das Ion H+, das durch Abtrennung eines Elektrons aus dem Wasserstoffatom entsteht) in der Fotoschicht aufgezeichnete Spur. 2: Siehe S. 3 ............ 1. Allgemeiner Bau der Atome _.. 33 ", ..... _.. , '/ . -..... , . • ... - ..... •-"........ ~---~ ~-~ " • • • • ~ 6 • ". -: • • • • ,. , • .. 1 a). Zusammenstoß zwischen Proton und Wasserstoffkern ...

Wir wollen die entsprechenden Massen vergleichen. Masse von 6 Wasserstoffatomkernen Masse von 6 Neutronen Insgesamt Beobachtete Masse des Unterschied 6,04680 6,05178 12,09858 l~ C 12,00000 0,09858 Hier, wie in allen anderen Fällen, hat das Isotop eine kleinere Masse, als der Summe der Einzelmassen seiner Kernbauteile entspricht. 1) gilt. c bedeutet die Lichtgeschwindigkeit. Nun läßt sich die tatsächliche Existenz eines stabilen Isotops nur dann verstehen, wenn man es sich unter Energieabgabe aus der passenden Zahl von Neutronen und Wasserstoffatomkernen gebildet denkt; sonst würde es in seine Einzelteile zerfallen.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 21 votes