Download Einführung in die Theorie der Stromrichter: Erster Band by A. Glaser, K. Müller-Lübeck PDF

By A. Glaser, K. Müller-Lübeck

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Einführung in die Theorie der Stromrichter: Erster Band Elektrotechnische Grundlagen PDF

Similar german_11 books

Der Reichstag vor der improvisierten Revolution

Dieses Buch beruht auf Forschungsarbeiten, die ich im Politischen Seminar des Alfred-Weber- Instituts fur Sozial- und Staatswissen s. chaften der Universitat Heidelberg in den Jahren 1957 bis 1959 anstellte. Mein besonderer Dank gilt dem Leiter des Politischen Seminars, meinem Lehrer Professor Dr. Dolf Sternberger, dessen Anregungen und fordernde Kritik entscheidend zur Gestaltung der Untersuchung beitrug, ferner der Deutschen Forschungs gemeinschaft, die mir dunn e: eleven Stipendium meine wissenschaft liche Arbeit grosszugig ermoglichte.

Dynamische Wirtschaftsführung: Führungslehre für die Betriebspraxis

Die vorliegende Arbeit hat eine liingere Entwiddungsgesmimte. Beginnend mit der Gestaltung von Fiihrungs-und Rationalisierungskursen fiir Bauunter nehmer und Baufiihrungskriifte. wurde im Laufe der Zeit eine Fiihrungslehre entwid genereller Geltung zusammengestellt.

Parteien und Parteiensystem in Hessen: Vom Vier- zum Fünfparteiensystem?

Hessische Verhältnisse gibt es nicht nur in Hessen. Es gibt aber kein anderes Bundesland, in dem die Wahlergebnisse mit großer Regelmäßigkeit so knapp sind, dass letztlich kleinere Parteien den Ausschlag für die Regierungsbildung geben und die stärkste Partei in die competition muss. Hessen ist in vielerlei Hinsicht Vorreiter für Bundesentwicklungen gewesen.

Wie ist sozialwissenschaftliche Bildung möglich?: Gesellschaftliche Schlüsselprobleme als integrativer Gegenstand der ökonomischen und politischen Bildung

In der ökonomischen und politischen Bildung wird die Frage, ob und wie guy angesichts der (vermeintlichen und tatsächlichen) Differenzen zwischen den beiden fachwissenschaftlichen Disziplinen und Fachdidaktiken eine interdisziplinäre sozialwissenschaftliche Bildung konzipieren kann, sehr kontrovers diskutiert.

Additional info for Einführung in die Theorie der Stromrichter: Erster Band Elektrotechnische Grundlagen

Example text

Wir hatten oben festgestellt, daB die primare und die sekundare Scheinleistung des Transformators unter sich verschieden und daB beide betrachtlich groBer sind als die Gleichstromleistung Egm • J gm • Wir wollen dieser Eigentlimlichkeit, nachdem wir den Primarstrom des Transformators in seine Harmonischen zerlegt haben, etwas weiter nachgehen und dazu die primare Scheinleistung Ns = EpJ p 40 Der ungesteuerte Gleichrichter. naher untersuchen. -. gegeben sind und als folgende GroBen aufzufassen sind: Die erste LeistungsgroBe N wist die primarseitige Wirkleistung, die bei Vernachlassigung aller Verluste gleich der gleichstromseitigen Wirkleistung ist.

1 einander gleichen Jg"jJgm- und Eg'l'jEgmVVerte eingetragen sind. I p,1J2! P,fl2f1 i Arbeitsweise des Transformators, Wechselstrombedingung, Leistungsverhaltnisse. IJ,flf9 \ Der Zusammenhang zwischen der mittleren Gleichspannung Egm und der VVechselspannung Ew ist durch die Beziehung (2) festgelegt. 1m aligemeinen hat die vorliegende VVechselspannung einen· von Ew abweichenden VVert, so daB die Zwischenschaltung eines Transformators erforderlich ist, dessen Primarspannung Ep gleich der gegebenen VVechselspannung und dessen Sekundarspannung Es = Ew ist.

24. 44 Der ungesteuerte Gleichrichter. Da dieser nach obigem im allgemeinen auch der maBgebende Leistungsfaktor ist, so folgt, daB im vorliegenden FaIle fiir diesen nur der Leerlaufstrom des Transformators ausschlaggebend ist. Beriicksichtigung des Lichtbogenabfalles. Wir haben bisher fiir die Bestimmung der Spannungs- und Stromdaten von Verlusten abgesehen. Es solI jetzt der Lichtbogenabfall des Gleichrichterrohres in die Rechnung mit einbezogen werden; dieser sei zeitlich konstant und gleich E l • Dann ziindet das Gleichrichterrohr nicht mehr jeweils im Nulldurchgang der Wechselspannung, sondern erst nach deren Uberschreitung des Wertes E l .

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 40 votes