Download Wie ist sozialwissenschaftliche Bildung möglich?: by Thorsten Hippe PDF

By Thorsten Hippe

In der ökonomischen und politischen Bildung wird die Frage, ob und wie guy angesichts der (vermeintlichen und tatsächlichen) Differenzen zwischen den beiden fachwissenschaftlichen Disziplinen und Fachdidaktiken eine interdisziplinäre sozialwissenschaftliche Bildung konzipieren kann, sehr kontrovers diskutiert. Eine systematische und wirklich tiefgehende Untersuchung der Gemeinsamkeiten, Unterschiede, Komplementaritäten und Gegensätze der sozialwissenschaftlichen Disziplinen, die auch deren jeweilige thematische „Grenzüberschreitungen“ berücksichtigt, steht jedoch noch aus. Dieser Aufgabe nimmt sich die Arbeit an und entwickelt dabei zugleich das fachdidaktische Leitbild eines sozialwissenschaftlich gebildeten Bürgers, der insbesondere über eine sozialwissenschaftlich reflektierte Urteilsfähigkeit hinsichtlich der Gestaltung einer lebenswerten Gesellschaft verfügen sollte. Diese Kompetenz, die ökonomisches und politisches Lernen integriert, wird exemplarisch vorgeführt anhand einer multiperspektivischen, challenge- und zukunftsorientierten sowie interdisziplinären Sachanalyse von fünf ausgewählten Problemfeldern aus den Bereichen Wirtschaftsordnung (Arbeitslosigkeit, Soziale Sicherheit, Verbraucherschutz) und Staatsordnung (Politisches approach der BRD und der EU).

Show description

Read or Download Wie ist sozialwissenschaftliche Bildung möglich?: Gesellschaftliche Schlüsselprobleme als integrativer Gegenstand der ökonomischen und politischen Bildung PDF

Best german_11 books

Der Reichstag vor der improvisierten Revolution

Dieses Buch beruht auf Forschungsarbeiten, die ich im Politischen Seminar des Alfred-Weber- Instituts fur Sozial- und Staatswissen s. chaften der Universitat Heidelberg in den Jahren 1957 bis 1959 anstellte. Mein besonderer Dank gilt dem Leiter des Politischen Seminars, meinem Lehrer Professor Dr. Dolf Sternberger, dessen Anregungen und fordernde Kritik entscheidend zur Gestaltung der Untersuchung beitrug, ferner der Deutschen Forschungs gemeinschaft, die mir dunn e: eleven Stipendium meine wissenschaft liche Arbeit grosszugig ermoglichte.

Dynamische Wirtschaftsführung: Führungslehre für die Betriebspraxis

Die vorliegende Arbeit hat eine liingere Entwiddungsgesmimte. Beginnend mit der Gestaltung von Fiihrungs-und Rationalisierungskursen fiir Bauunter nehmer und Baufiihrungskriifte. wurde im Laufe der Zeit eine Fiihrungslehre entwid genereller Geltung zusammengestellt.

Parteien und Parteiensystem in Hessen: Vom Vier- zum Fünfparteiensystem?

Hessische Verhältnisse gibt es nicht nur in Hessen. Es gibt aber kein anderes Bundesland, in dem die Wahlergebnisse mit großer Regelmäßigkeit so knapp sind, dass letztlich kleinere Parteien den Ausschlag für die Regierungsbildung geben und die stärkste Partei in die competition muss. Hessen ist in vielerlei Hinsicht Vorreiter für Bundesentwicklungen gewesen.

Wie ist sozialwissenschaftliche Bildung möglich?: Gesellschaftliche Schlüsselprobleme als integrativer Gegenstand der ökonomischen und politischen Bildung

In der ökonomischen und politischen Bildung wird die Frage, ob und wie guy angesichts der (vermeintlichen und tatsächlichen) Differenzen zwischen den beiden fachwissenschaftlichen Disziplinen und Fachdidaktiken eine interdisziplinäre sozialwissenschaftliche Bildung konzipieren kann, sehr kontrovers diskutiert.

Extra info for Wie ist sozialwissenschaftliche Bildung möglich?: Gesellschaftliche Schlüsselprobleme als integrativer Gegenstand der ökonomischen und politischen Bildung

Example text

Offen für potentielle Wettbewerber) bleiben. ) propagierte Herangehensweise einer schematischen Anwendung eines gemeinsamen, einzigen, einheitlichen Verhaltensmodells (des Homo Oeconomicus) auf alle ökonomischen Sachverhalte explizit zurückweisen und sich an Stelle dessen für eine pluralistische Offenheit aussprechen. Dies bedeutet, 46 Gibt es grundlegende disziplinäre Differenzen zwischen den Sozialwissenschaften? sich zunächst auf das spezifische Einzel-Problem einzulassen und dann zu schauen, welches analytische Verhaltensmodell aus einer Reihe von theoretischen Modellen für dieses Einzel-Problem die größte Erklärungskraft besitzt.

50 Gestaltungsorientierung als zentrales fachdidaktisches Relevanzkriterium 1997, 572), eignet sich die Bildungstheorie von Wolfgang Klafki insbesondere in ihrer jüngeren Variante (Klafki 1996), die zumindest in ihren Grundzügen in der Schulpädagogik erhebliche Zustimmung gefunden hat (so die Einschätzung von Giesecke 1997, 563), als Ausgangspunkt für die Entwicklung eines bildungstheoretischen Fundaments sozialwissenschaftlicher Fachdidaktik. ). h. h. sich ggf. für deren Veränderung einsetzen kann (so auch Steinmann 1997).

Auch noch ein hohes Interesse an sozialer Anerkennung/Bezogenheit/Vernetzung, an Gerechtigkeit, an Sicherheit, am Frieden, an ökologischer Nachhaltigkeit und an materiellem Wohlstand oder schlicht an einer hohen Lebenszufriedenheit besitzen können. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass die gerade genannten Interessen (womöglich insbesondere in der Jugendzeit) teilweise meritorischer Natur im Sinne von Musgrave (1959) sein können9, denn gerade deshalb besteht eine zentrale Aufgabe des sozialwissenschaftlichen Bildungsprozesses darin, den subjektiv ggf.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 33 votes